Skip to main content

"Undersea Kingdom" Chapter 12 Originalton mit deutschen Untertiteln


Published 1936


Das Königreich unter dem Meer

Serie: Titelbild

Die zweite von insgesamt 66 Republic-Serien, Undersea Kingdom wurde in nur 25 Tagen fertig gestellt als hastige Antwort auf die erfolgreiche Flash Gordon-Serie der Konkurrenz Universal Pictures. Während Universal aber über 350.000 $ Produktionskosten investierte, blieb das Gesamtbudget für Undersea Kingdom unter 100.000 $, das drittniedrigste aller Republic-Serien nach Zorro, der blutrote Adler (1936, ebenfalls mit Crash Corrigan) und The Fighting Devil Dogs (1938).

Unter dem Titel Unga Khan, der Herr von Atlantis war die deutsch synchronisierte Serie erst am 19. bzw. 23. 06. 1953 als Zweiteiler in den deutschen Kinos zu sehen (Teil 1: Der versunkene Erdteil, Teil 2: Der Turm der Vernichtung, Vertrieb: Gloria-Filmverleih). Aus Illustrierte Film-Bühne Nr. 1908: „Atlantis existiert wirklich! Und der phantastische, technisierte Kontinent erdröhnt gerade im tödlichen Ringen zwischen den Anhängern von Sharad, dem wahren Herrn von Atlantis, und Unga Khan auf der anderen Seite, dem machthungrigen Umstürzler. Roboter, Atompistolen und Vernichtungsmittel mit kaum vorstellbaren Wirkungsmöglichkeiten sind die Waffen, die das Kriegswerkzeug der oberen Welt vergleichsweise als Spielzeug erscheinen lassen. […] Kämpfe, tödliche Gefahren, Abenteuer über Abenteuer“.

Kapitel 12:
Ascent to the Upperworld (Aufstieg zur Oberwelt)


Kapitel 12: Titelbild

Unga Khan: Ehe dieser Tag zur Neige geht, kröne ich mich zum alleinigen Herrscher der Oberwelt … oder vernichte ich sie!

Wie durch ein Wunder entkommen Crash und der Professor dem unentrinnbaren Tod im Flammenmeer. Die jämmerlichen Chaoten von Atlantis ihrem längst überfälligen Schicksal überlassend, beschließen nun Crash, Billy, Diana und der Professor, doch nur ihre eigene Welt retten zu wollen. Wird es ihnen gelingen, Khans teuflischem Trachten ein Ende zu setzen, ehe er die Oberwelt bezwingen oder vernichten kann?

In dieser Folge wird Crash Corrigan seine sauer verdiente Belohnung zuteil in Anerkennung seines weltrettenden Mutes und seiner unzählig bewährten Überlebenskünste …


Schnickschnack

Die von Crash Corrigan angegebenen Koordinaten von 63° (nördliche) Breite, 49° (westliche) Länge hätten den Turm ca. 70 Kilometer innerhalb Grönlands auftauchen lassen – auch 1936 hätte nichts daran ändern können.

Das Winkeralphabet auf dem Schlachtschiff ergibt mit „R FHRD A“ und einem unbekannten Zeichen den reinsten Unsinn. Allerdings hätte der Winker so tief auf dem Schiff und dazu auch noch vom Heck aus ohnehin ins Leere gewedelt.

Mit ihren nur kurzen Auftritten in Kapiteln 1 und 12 wurden die namentlich nicht angesprochenen Kapitän Clinton und Leutnant Andrews von Lloyd Whitlock bzw. Jack Mulhall gespielt, beiden gestandenen Schauspielern in vielen Billigproduktionen. Zusammen traten sie auf (oft unerwähnt) in zehn weiteren Werken vor der Kamera, darunter Die öffentliche Meinung (1935, beide unerwähnt), Amigo (1936, beide unerwähnt) und Die Rache der kupfernen Schlange (1940).


Kapitelübersicht

Kapitel 1: http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter01OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel2:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter02OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel3:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter03OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel4:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter04OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel5:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter05OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel6:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter06OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel7:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter07OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel8:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter08OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel9:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter09OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel10:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter10OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel11:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter11OriginaltonMitDeutschenUntertiteln
Kapitel12:http://archive.org/details/underseaKingdom1936Chapter12OriginaltonMitDeutschenUntertiteln


Weitere Klassiker dieser Reihe auf archive.org: http://www.archive.org/search.php?query=ian.dawson%40gmx.de


Run time 17m 0s (59.94 fps)
Producer B. Reeves Eason, Joseph Kane
Production Company Republic Pictures
Audio/Visual sound, black and white
Language English with German subtitles
Contact Information ian.dawson@gmx.de

Reviews

There are no reviews yet. Be the first one to write a review.
PEOPLE ALSO FOUND
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
174
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
138
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
154
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
144
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
179
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
138
0
0
Community Video
by Edward D. Wood, Jr.
512
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
170
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
207
0
0
Community Video
by B. Reeves Eason, Joseph Kane
185
0
0